Hærulfstenen

Hier befindet sich einer der best erhaltenen Nordschleswigschen Runensteine - der Haerulfstein aus der Zeit um 900, der zu den ältesten des Königreiches zählt.

Preussens Prinz Friederich Karl entführte den Stein 1864, um Ihn bei seinem Jagdschloss Dreilinden bei Potsdam aufzustellen.
Erst 1952 wurde der Stein zurückgegeben und an seinem ursprünglichen Platz wieder aufgestellt.
Der Stein hat eine Runeninschrift, sie besteht nur aus einem Wort: Hairulfr und daher der Name Hærulf.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Aabenraa Tourist info@visitaabenraa.dk
 

Kontakt

Adresse

Immervadbro, Rødekro
6230 Rødekro

Fakten

  • Klassifikation

    • Sankt Hannes Kreuz

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 9.338231
Latitude : 55.140555