Herbergen entlang des Ochsenwegs Hærvejen

Herbergen entlang des Ochsenwegs Hærvejen

Herbergen entlang des Ochsenwegs Hærvejen

Herbergen entlang des Ochsenwegs Hærvejen

Entlang des Ochsenweg Hærvejen von Viborg bis Padborg gibt es 12 Herbergen sowie zwei Hüttenunterkünfte. Die Herbergen sind vom 1. Juni bis zum 1. September zugänglich. Sie können von Wanderern, Pilgern, Radfahrern und Reitern zur Übernachtung genutzt werden.

Es handelt sich um eine einzigartige Übernachtungsmöglichkeit für ausgesprochene Pilger, die zu Fuß oder per Fahrrad unterwegs sind. In den Herbergen begegnen Sie Gleichgesinnten, mit denen Sie Ihre Reiseerlebnisse und -erfahrungen teilen können.

Allgemeine Informationen über die Herbergen am Ochsenweg Hærvejen:

  1. Eine Übernachtung kostet DKK 90,- pro Person. Die Bezahlung erfolgt bar. Kinder unter 12 Jahren in Begleitung der Familie übernachten kostenlos.
  2. Es können keine Plätze reserviert werden. Die Schlafplätze werden in der Reihenfolge, in der die Gäste ankommen, ausgewählt.
  3. Die Herbergen haben von 17 Uhr bis 10 Uhr am nächsten Tag geöffnet.
  4. Die Übernachtung erfolgt in Schlafsälen mit Etagenbetten. Schlafsack und Betttuch sind selbst mitzubringen.
  5. Eine Kochgelegenheit mit Geschirr sowie Waschräume, Toiletten und Bad sind vorhanden.
  6. Für Pferde steht ein eingezäunter Pferch zur Verfügung. Pferdefutter etc. muss selbst mitgebracht werden.
  7. Hunde haben in den Herbergen keinen Zutritt.
  8. In einigen Herbergen werden Speisen und Getränke verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter „Herbergen am Ochsenweg Hærvejen“.

Herbergen entlang des Ochsenwegs Hærvejen

„Herberger langs Hærvejen“ (Herbergen entlang des Ochsenweg Hærvejens) ist eine Initiative, die angeregt vom spanischen Jakobsweg nach Santiago de Compostela 2014 gegründet wurde.

Näheres finden Sie unter www.haervejsherberger.de 

Teilen Sie diese Seite

Herbergen am Ochsenwegs Hærvejen

Herbergen entlang des Ochsenwegs Hærvejen