©  Foto:

"Die Heilige Birgitta"

"Die heilige Birgitta" war eine schwedische Heilige aus dem 14. Jahrhundert, die den Birgittinerorden gründete.

Birgitta von Vadstena, wie sie auch genannt wird, widmete sich früh im Leben der Dienst für Gott und der Hilfe für Menschen in Not - und erhielt bereits im Alter von 7 Jahren ihre ersten 'himmlischen Offenbarungen'.

Eine dieser Offenbarungen, die für sie von größter Bedeutung war, besagte, dass sie einen neuen Klosterorden gründen sollte.

Der Klosterorden entstand unter dem Motto: 'Einfach, Demütig und Stark'.

Nach ihrem Tod wurde Birgitta im Jahr 1391 heiliggesprochen und fünf Jahre später zur Schutzpatronin Schwedens ernannt. Im Jahr 1999 ernannte Papst Johannes Paul II. "Die Heilige Birgitta" zur Schutzpatronin Europas: Für Pilger, Ärzte und einen friedlichen Tod.

 

Birgittinerkloster

Das erste Birgittinerkloster wurde um 1374 in Vadstena eingeweiht und in den Jahren 1390-1420 wurden in mehreren Ländern weitere Klöster gegründet - unter anderem auch in Mariager.

Das Klostergebäude und die Kirche in Mariager wurden als eines der durchdachtesten architektonischen Werke der Spätgotik bezeichnet und sind wie das Birgittinerkloster in Maribo ein Ergebnis der Offenbarungen und Visionen von "Die Heilige Birgitta".

 

Pilgerherberge "Birgittahuset"

Die Pilgerherberge "Birgittahuset" ist von April bis November geöffnet und liegt in schöner und friedlicher Umgebung am Klostersee in Mariager. Die kleine Herberge verfügt über 8 Betten in 3 Zimmern und enthält außerdem Toilette, Badezimmer, eine Teeküche und ein kleines gemütliches Wohnzimmer.

 

Birgittaforeningen

Wenn man mehr Informationen über "Die Heilige Birgitta" erhalten möchte, kann man diese auf der Website des Birgittaforeningen finden.

Der Birgittaforeningen in Mariager ist ein Verein, der im Jahr 2001 gegründet wurde. Der Zweck des Vereins ist es, das Wissen über die Heilige Birgitta zu verbreiten und zur Koexistenz der Länder und Städte beizutragen, in denen "Die Heilige Birgitta" ihre Spuren hinterlassen hat.

Der Birgittaforeningen ist der einzige seiner Art in Dänemark und bemüht sich aktiv, über die historischen Geschichten im Zusammenhang mit der Klosterkirche und der Heiligen Birgitta zu berichten, unter anderem durch Vorträge, Pilgerwanderungen und mehr.

 

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2024
Deutsch