©  Foto:

Die Panorama-Strecke in Mariagerfjord

En herrliche 10 km lange Wanderstrecke in der schönsten Natur mit Blick auf den beeindruckenden Mariager Fjord. Die Wanderstrecke ist vom Deutschen Wanderinstitut als Premium zertifiziert.

Der Wanderweg zwischen Hobro und Bramslev Bakker wurde als erster in Dänemark als Premium-Wanderstrecke zertifiziert. Für die Zertifizierung ist das Deutsche Wanderinstitut verantwortlich, das das weitreichendste - und strengste - Qualitätssystem für Wanderstrecken in Europa etabliert hat. Nur die besten Routen haben die Möglichkeit, dieses Nadelöhr zu passieren.

In den letzten Jahren wurden in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich und den Niederlanden mehrere hundert Wanderstrecken zertifiziert. Doch die deutschen Wanderexperten waren dennoch beeindruckt von der 10 km langen Panorama-Route am Mariager Fjord. Sie kann problemlos mit schönen Wanderstrecken in deutschen Bergregionen konkurrieren, so die Bewertung des Deutschen Wanderinstituts, das der Strecke 73 Punkte in ihrem System gab. Dies liegt weit über dem Durchschnitt für Premium-Strecken und fast 30 Punkte mehr als erforderlich für die Zulassung.

Der Wanderweg beginnt am Yachthafen von Hobro und ist von den meisten Wanderern gut zu bewältigen. Nachdem man zu Beginn der Strecke die Treppe bewältigt hat, kann man sich auf dem Weg zu den Bramslev Bakker ausruhen. Unterwegs gibt es Bänke, auf denen man die Landschaft und den Blick auf den Fjord genießen kann. In Bramslev gibt es gute Speisemöglichkeiten sowohl im Hotel und Restaurant Bramslevgaard als auch im Restaurant Bramslev Bakker, wenn man sich verwöhnen möchte. Während der Hinweg größtenteils in die Höhe führt, verläuft der Rückweg nach Hobro größtenteils entlang des Fjords, sodass man dem Wasser ganz nah kommt.

Der Spaziergang dauert etwa drei Stunden. Die Strecke verläuft auf einem Mix aus Wegen, Graspfaden und Schotterstraßen. Es gibt eine Broschüre über die Strecke, aber auch Schilder mit Informationen zur Strecke an den Parkplätzen am Yachthafen und in den Bramslev Bakker. Unterwegs ist die Route mit Pfosten und weißen Markierungen gekennzeichnet, sodass es keine Möglichkeit gibt, sich zu irren.

Die Strecke wurde von der Gemeinde Mariagerfjord und dem Natur- und Kulturzentrum Mariager Fjord eingerichtet. Wenn man Lust auf mehr erstklassiges Wandern bekommt, hat die Naturbehörde Himmerland und das Natur- und Kulturzentrum Rold Skov auch eine vier Kilometer lange Strecke in den Rebild Bakker zertifiziert, die ebenfalls spektakuläre Naturerlebnisse bietet.

Erfahren Sie mehr über die beiden Strecken auf mariagerfjordguiden.dk.

 

Panorama-Route Mariager Fjord ist der erste Wanderweg in Dänemark, der von den führenden Wanderexperten Europas im Deutschen Wanderinstitut zertifiziert wurde. Die Route erhielt 73 Punkte, was sehr hoch ist. In Bezug auf Erlebnisse und natürliche Schönheit kann sie problemlos mit deutschen Routen im Harz und Schwarzwald mithalten.

 

PANORAMA-Route ist nur einer von vielen wunderschönen Wanderwegen in der Mariagerfjord-Region. Hier finden Sie viele weitere Wanderwege!

 

Achten Sie auf die Tierwelt entlang der Route

Um die Natur rund um die PANORAMA-Route zu erhalten, gibt es auf verschiedenen Abschnitten Rinder und Schafe. Es ist wichtig, diese Tiere nicht zu stören, daher sollten weder Schafe noch Rinder genähert werden. Es gibt verschiedene Maßnahmen, die berücksichtigt werden sollten, z. B.:

  • Gehen Sie niemals zwischen ein Kalb und eine Kuh.
  • Gehen Sie niemals zwischen einen Stier und seine Kühe.
  • Gehen Sie in einem großen Bogen um die grasenden Tiere herum.
  • Versuchen Sie niemals, Kontakt zu den Tieren aufzunehmen - dies kann sie stressen, und man sollte bedenken, dass es sich hier nicht um Haustiere, sondern um gewöhnliches Nutzvieh handelt.

Parken

Entlang der Route können Sie an verschiedenen Stellen parken, eine davon ist der große Parkplatz an der Ecke Havnegade und Horsøvej in Hobro. Sehen Sie den Standort auf der Karte hier!

Es wird nicht empfohlen, am Jachthafen von Hobro oder entlang der Nedre Strandvej zu parken, da dies die Anwohner stören und Probleme für Rettungsfahrzeuge verursachen könnte.

Die Panorama-Route hat keinen festen Startpunkt, daher können Sie auch in der Mitte der Strecke beginnen, zum Beispiel am Golfplatz von Hobro oder bei den Bramslev Bakker.

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2024
Deutsch