©  Foto:

E Bindstouw

Das kleine Museum "E Bindstouw" ist ursprünglich eine alte Schule, die damals den Rahmen um Blichers Erzählungen bildete.

St. St. Blicher

Mitten in Lysgård liegt die alte Schule, die St. St. Blicher mit der Novelle "E Bindstouw" von 1842 berühmt machte. Blicher nutzte die Bindstue (Schneiderei) als Rahmen für eine Reihe von Geschichten und Liedern in verschiedenen Jütischen Dialekten. Als Ort wählte er Lysgaard in der Nähe von Viborg. Das gab ihm die Möglichkeit, die Unterhaltung sowohl in West- als auch in Ostjütisch stattfinden zu lassen. Als Blicher die Novelle schrieb, war die Dorfschule in Lysgaard nicht nur für die Kinder der Schule gedacht.

Heute steht das Haus E Bindstouw als Freilichtmuseum in Lysgård außerhalb von Viborg und ist Teil des Viborg Museums.

Das Museum ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet.

Weitere Fotos auf Instagram

#viborgmuseum #visitviborg #visitaarhusregion

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2024
Deutsch