©  Foto:

Ertebølle Tour - 60 km Fahrradtour

Die Ertebølle-Fahrradtour ist eine historisch und kulturell faszinierende Reise durch Tausende von Jahren im westlichen Himmerland. Es ist eine Reise von der Kimbrerstadt Aars entlang der Küsten des Limfjords und der Himmerlandschen Heide und auf dem Hærvejen zurück nach Aars.

Die Rundtour kann sowohl in Aars, Hornum, Gatten oder zum Beispiel in Rønbjerg gestartet werden. Wenn Sie die Tour in der Heimatstadt des Künstlers Per Kirkeby, Aars, beginnen und 'im Uhrzeigersinn' radeln, passieren Sie zunächst Farsø, den Geburtsort von Johannes V. Jensen, der ein interessantes Museum gleichen Namens hat. Die Reise führt dann durch den Uhrehøj-Wald bis nach Strandby an der Westküste von Himmerland. Von hier aus folgen Sie der Route 12 entlang der Küste nach Norden bis nach Ertebølle mit unter anderem dem Steinalterzentrum und einem historisch bedeutenden Küchenmietzhaufen. Weiter geht es über Trend, das zu einem Bad im Fjord einlädt, bevor Sie das historische Vitskøl Kloster erreichen.

Der nächste Halt ist der Hafen von Rønbjerg, wo Sie die Möglichkeit für einen Abstecher zur idyllischen Livø haben. Danach führt die Reise ostwärts auf der Route 38, nördlich des beeindruckend wiederhergestellten Vilsted Sees entlang. Östlich von Vilsted treffen Sie auf den Hærvejen, Radroute 35, und setzen südwärts entlang der Heide von Himmerland auf der schönsten stillgelegten Bahnstrecke zur Bahnhofsstadt Hornum fort, die unter anderem mit einem feinen kleinen Eisenbahnmuseum prahlt. Von dort aus setzen Sie die Reise auf dem Hærvejen zurück nach Aars fort.

Die Ertebølle Rundtour ist eine relativ neu geschaffene Route, die mehrere bestehende Routen miteinander verbindet. Daher sind nur Teile der Routen markiert.

Finden Sie hier eine Karte der Radroute!

 

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2024
Deutsch