Jernalderkældrene

7 aus Stein errichtete Kellerfundamente vom Ende der keltischen Eisenzeit, die zu Aufbewahrungszwecken genutzt wurden. Die Keller bestehen aus mehreren kleinen, fast ovalen Räumen. Sie zeugen davon, dass sich hier wie auch andernorts in der Gegend um Frederikshavn zu dieser Zeit ein Dorf befand.