Kleiner tektonischer Platz

Foto: Hirtshals Turistbureau/Feriehusudlejning
Attraktionen
Denkmäler
Addresse

Hjørringgade 9

9850 Hirtshals

„Kleine tektonischen Platz“ nach die bewegte tektonischen Platten in die Erde genannt, wo Erdbeben und Vulkanausbrüche verursachen. Die Arbeit ist eine Kommission von der Kunstausschuss im ”Hjørring Gemeinde”.

Die Idee Karens Platz in Hirtshals mit großen Steinplatten, eine Bank in Wellenform und ein Löwe in heftiger Bewegung zu verarbeiten, kam nach mehrere Besuche an dem Platz. Hirtshals ist an Naturkräften ausgesetzt, sowohl der Wind und das Meer dass schon immer herausforderungen zur Verfügung gestellt.

Die Arbeit ist als ein großer Granit Quadrat strukturiert, die von vielen großen Granitstücken erstellt. 400 Tonnen Roh-Granit, die auf Licht “schwimmt”. Am Rande ist ein wilder Löwe, auch in Granit. Große, wellige Eichendielen , die Bänke bilden.

Claus Ørntoft hat selbst dieser granite gemesisselt, in einem Granitsteinbruch in Schweden. Hier entwarf er den gesamten Raum auf, und begann mit bohrer und Keile.

Wenn es dunkel wird, wird eine schwaches Licht unter de Steinplatten scheinen, so man das Gefühl has, dass die großen Platten schweben. Die Platze wurde März 2016 eröffnet.

Addresse

Hjørringgade 9

9850 Hirtshals

Facilities

Skulptur

Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Hirtshals