©  Foto:

Maritime Culture Center und Holzschiffswerft

Das Maritime Kulturcenter Mariagerfjord ist eine relativ neue Attraktion in Hobro. Hier können Sie in die maritime Welt eintauchen, in der insbesondere Holzschiffe und ihre Herstellung präsentiert werden. Das Maritime Kulturcenter wurde im Zusammenhang mit der alten Holzschiffswerft von 1849 errichtet, die sich direkt neben dem Hafen in Hobro befindet.

Das Gebäude, das das Maritime Kulturcenter beherbergt, wird auch als Schiffsbaumeisterhaus bezeichnet. Hier können Sie die Geschichte erkunden und lesen, wie man früher die alten Schiffe restaurierte und wie es heute gemacht wird.

Als etwas Neues kehrte im Jahr 2020 der berühmte Finnwal nach Hobro zurück, wo er im Dezember 2018 nach einem 10-tägigen "Aufenthalt" im Mariager Fjord, hauptsächlich im Hafenbecken von Hobro, sein Leben beendete. Dadurch haben Sie nun die Möglichkeit, eine Ausstellung mit dem Skelett des Wals im Schiffsbaumeisterhaus zu sehen sowie sein enormes Herz, das aus nächster Nähe betrachtet werden kann.

Auf dem Dach des Schiffsbaumeisterhauses können Sie einen einzigartigen Blick auf den Mariager Fjord und Hobro genießen.

Vom Schiffsbaumeisterhaus aus können Sie dem Werftweg folgen und durch die Hobro Werft gehen, die immer noch als Holzschiffswerft fungiert. Hier können Sie die schönen alten Holzschiffe sehen, die gerade restauriert werden.

Dänemarks älteste Holzschiffswerft.

Die Hobro Werft wurde 1849 als Schiffswerft von Schiffsbauer P. Møller aus Kopenhagen errichtet. In ihrer über 170-jährigen Geschichte war die Werft im Besitz einer Vielzahl bedeutender Schiffsbauer. Im Jahr 2008 wurde die Werft von Otto und Peter Leth übernommen, wird aber heute vom Schiffsbauer Peter Leth betrieben.

Die Werft wurde im Jahr 2016 vollständig renoviert und erweitert, um Teil des "Maritimen Kulturcenters Mariagerfjord" zu werden, sodass die Öffentlichkeit direkten Zugang zur Verfolgung der Arbeit auf der Werft hat und somit die Vermittlung des alten Handwerks erhalten bleibt. Die Schiffe, die die Werft besuchen, erhalten große Aufmerksamkeit, da die Museumsbesucher die Möglichkeit haben, die Restaurierung Planke für Planke zu verfolgen.

Mehrmals im Jahr gibt es besondere Veranstaltungen im Maritime Kulturcenter, darunter "Offene Werft" und der jährliche Weihnachtsmarkt "Weihnachten im Schiffsbaumeisterhaus". Das Haus selbst ist täglich geöffnet (von Ostern bis zum Herbsturlaub) von 10:00 bis 16:00 Uhr. Der Werftweg ist praktisch das ganze Jahr über geöffnet - zu den gleichen Zeiten.

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2024
Deutsch