Ravnkilden (Quelle)

Foto: RebildPorten
Attraktionen
Naturgebiete

Ravnkilde liegt in der östlichen Gegend des Gravlevdalen, nord-nordwestlich von den Rebild Bakker. Die Quelle ist leicht zugänglich. Man kann sie vom Parkplatz bei Lars Kjærs Hus erreichen.

Ravnkilde liegt außergewöhnlich schön und ist auf drei Seiten von Wald umgeben. Aufgrund des Naturschutzes ist es verboten in die Quelle zu treten. Der Waldbezirk hat jedoch Steine in die Quelle platziert, sodass es möglich ist die Quelle zu überqueren, ohne dass Ihre Schuhe nass werden und Sie mit dem Wasser in Berührung kommen.

Ravnkilde ist eine Sumpfquelle mit kleinen Bächen, die sich aus dem sumpfigen Quellenfeld in den fertigen Quellenbach sammeln.

Die Wasserführung ist ziemlich groß. Jede Sekunde fließt 85 Liter Wasser an der jahrhundertalten Furt vorbei auf dem Weg zur Lindenborg Å.

Das Quellenwasser ist das ganze Jahr lang zwischen 7 und 8 Grad warm. An klaren, frostigen Tagen dampft die Quelle und mitten im Schnee befinden sich grüne Pflanzen.

Ravnkilde ist reich an Kleintieren (über 200 verschiedene Arten) und die konstante Wassertemperatur das ganze Jahr lang bietet Lebensbedingungen für Tiere, die eher in kälteren oder wärmeren Gegenden in Europa zu finden sind. Diese sind in den nach der Eiszeit aufgetauchten Kälte- und Wärmeperioden nach Dänemark eingewandert, und überleben hier heute aufgrund der niedrigen Sommer- oder höheren Wintertemperaturen der Quelle im Verhältnis zu den Umgebungen.

Addresse

Ravnkilde

9520 Skørping

Facilities

Markierte Routen

Quelle

Naturschutzgebiet

Fluss Tal

Aktualisiert von: