©  Foto:

Rud Thygesen ARCHIV in Hobro

Erleben Sie die Geschichte des dänischen Designs und sehen Sie Rud Thygesens viele Zeichnungen, Möbel und vieles mehr.

Rud Thygesen ARCHIV in Hobro ist ein anerkanntes Archiv des Architekten Rud Thygesen, der viele bekannte Möbelserien entworfen hat und maßgeblich das dänische Möbeldesign geprägt hat.

Rud Thygesen stammt aus Hobro, daher lag es nahe, ein Archiv in der Stadt zu haben, das eine Auswahl von Rud Thygesens vielen Werken zeigt.

Das ARCHIV zeigt Zeichnungen, Modelle, Fotos, Plakate, Auszeichnungen sowie bedeutende Beispiele für fertige Produkte im Bereich Möbelarchitektur und Design, entworfen von Rud Thygesen alleine und in Zusammenarbeit mit seinem Partner Johnny Sørensen.

Darüber hinaus gibt es wechselnde Ausstellungen mit anderen Möbelarchitekten und Designern.

Das Rud Thygesen ARCHIV befindet sich in der Fußgängerzone von Hobro, in der Nähe der Bies Brauerei. Das ARCHIV ist tatsächlich in der alten, denkmalgeschützten Wohnung des Brauers Bie eingerichtet, die zudem ein beeindruckendes architektonisches Juwel in der kleinen Stadt ist.

Erfahren Sie mehr über das Rud Thygesen ARCHIV hier!

 

Praktisch

Das ARCHIVET ist Dienstag bis Samstag von 13:00 bis 15:00 Uhr geöffnet oder nach Vereinbarung an allen Tagen der Woche. Bitte kontaktieren Sie eine der unten stehenden Personen. Der Eintritt und die Führung sind kostenlos.

Søren C. Olesen

Tlf. 60 80 56 45

soerencolesen@gmail.com

Hauge Bjerre Nielsen

Tlf. 20 95 27 13

hbn@arkfjorden.dk

Anne Lie Stokbro

Tlf. 21 69 23 28

astok@mariagerfjord.dk

 

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2024
Deutsch