©  Foto:

Store Blåkilde (Quelle)

Eines der meistbesuchten Naturjuwelen des Rold Skov.

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Himmerland ein einzigartiges Naturerlebnis wünschen, sollten Sie einen Abstecher zur Store Blåkilde im Rold Skov machen. Dieser sagenumwobene Ort ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen, die die faszinierende Quelle mit ihrer einzigartigen Farbe erleben möchten, die der Quelle ihren Namen gegeben hat.

Store Blåkilde ist eine der größten und wasserreichsten Bassinquellen Dänemarks mit einer Breite von 12 Metern und einer Tiefe von 4 Metern. Das allein ist beeindruckend, aber der Hauptgrund für die Beliebtheit der Quelle - und für viel Aberglauben, der sich über mehrere Jahrhunderte hinweg um die Quelle rankt - ist die schöne saphirblaue Farbe, die man deutlich in der Quelle erkennen kann.

Der Boden der Quelle besteht an einigen Stellen aus reinem Kalk, und Partikel aus Sand und Kalk zeigen deutlich, wo das Wasser austritt, was ein ganz besonderes (und faszinierendes) Spiel in der Quelle erzeugt. Der Kalkboden lässt das Wasser auch blau aussehen, zum Teil, weil das Wasser kristallklar ist und der Kalkboden daher leichter durchscheint. Das klare Wasser ermöglicht es auch, die Münzen zu sehen, die auf dem Boden liegen - vielleicht Opfer von Personen, die immer noch an die magischen Kräfte der Quelle glauben?

Die Store Blåkilde liegt nur einen Kilometer vom entsprechenden Parkplatz entfernt - aber der Spaziergang zur Quelle und zurück ist nicht weniger schön. Der Weg ist relativ einfach für alle Altersgruppen, und unterwegs können Sie den Blick auf Felder und Wiesen genießen, bevor Sie auf dem Bohlenweg ankommen, der Sie den Rest des Weges zur Store Blåkilde führt. Achten Sie gut auf die Pflanzen, die Sie auf Ihrem Weg passieren - die Quelle liegt in einer Moorlandschaft mit Weidengebüsch, Anemonen, Orchideen, Wiesenblumen und blühendem Gras, und wenn Sie die Quelle im Mai, in den frühen Morgenstunden, besuchen, haben Sie gute Chancen, die Nachtigall singen zu hören.

Denken Sie daran, dass das Baden in der Quelle verboten ist, und es wird empfohlen, Abstand zu den Ufern zu halten, da sie instabil und sehr sumpfig sein können.

Die Store Blåkilde ist Teil eines riesigen unterirdischen Wassersystems im Rold Skov, in dem viele der Quellen und Seen der Region miteinander verbunden sind. Wenn Sie die Store Blåkilde besuchen, empfehlen wir Ihnen auch einen Besuch anderer schöner Perlen der Region, darunter der nahegelegene Madum Sø, Store Økssø, Lille Blåkilde - oder einfach einen Spaziergang im schönen Rold Skov.

Wenn Sie mehr von dem faszinierenden kalkreichen Untergrund des Rold Skov erleben möchten, sollten Sie auch das Rebildcenter und die Thingbæk Kalkminen besuchen - vielleicht gefolgt von einem gemütlichen Abendessen im nahegelegenen Røverstuen oder Rold Storkro?

 

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2024
Deutsch