Vingsted - Shelterplatz

Foto: VisitVejle
Unterkünfte
Naturlagerplätze
In Vingsted können Sie am Wasserlauf Vejle Å in Schutzhütten (Sheltern) übernachten. Der Shelterplatz mit drei Hütten liegt unweit der Vingsted Mühle. Hier gibt es auch einen Feuerstelle, Tische und Bänke sowie einen Kanusteg/eine Aufschleppstelle in der Nähe.
Addresse

Vingstedvej 58

7182 Bredsten

Kontakt

Es gibt zwei kleinere Shelterhütten mit Platz für 3-4 Personen und eine größere für 6-8 Personen. An der Vingsted Mühle besteht Zugang zu Wasser und Toiletten. Es darf kein Brennholz gesammelt werden.

In Vingsted können Sie mehr über das Leben im Wasser erfahren. Die Kinder können sich im seichten Planschbereich austoben, und in dem einmaligen Unterwasser-Beobachtungskasten kommt man der wilden Meerforelle ganz nah.

Sie können das rekonstruierte Eisenzeitdorf des Museumsverbands VejleMuseerne (Historische Werkstatt Vingsted) besuchen oder einen Spaziergang am Vingsted See, einem ehemaligen Waffenopfermoor, machen. Auch die ein paar Kilometer weiter westlich gelegene rätselhafte Ravning-Brücke aus der Wikingerzeit ist sehenswert.

Lage
Der Shelterplatz liegt ca. 50 m östlich vom Parkplatz an der Vingsted Mühle, Vingstedvej 58, 7182 Bredsten. Die Entfernung zum Bindeballe-Weg (Regionalroute 36) beträgt ca. 100 m.

Buchung
Die Übernachtung ist kostenlos. Für die Pflege des Platzes ist die Vejle Kommune zuständig. Die Buchung erfolgt online auf udeliv.vejle.dk – bei Fragen wenden Sie sich bitte an teknikogmiljo@vejle.dk.

Addresse

Vingstedvej 58

7182 Bredsten

Facilities

Trinkwasser

Shelter

Lagerfeuer

Toilette

Ganzjährig geöffnet

Erleben Sie auch

Aktualisiert von: