Weiter zum Inhalt
Skibelund Krat en pause på Hærvejen

Erleben Sie Südjütland vom Ochsenweg aus

Foto: Mads Hansen

In Jelling können Sie die Kirche zu Jelling, die zwei monumentalen Grabhügel und Dänemarks ”Taufschein” besichtigen, den Runenstein, den Harald Blåtand zur Ehre seiner Eltern Gorm und Thyra errichtet hat.

Auf Hærvejen in Südjütland

Südlich von Jelling kommen Sie am See Fårup Sø vorbei, wonach Sie nun einige Kilometer durch offene Landschaft wandern, bevor Sie die Niederung Vejle Ådal und den grünen Tunnel des Pfades Bindeballestien erreichen. 

Im Ort Bække findet man eine Ausstellung über die Geschichte des Ochsenwegs, und bei der Kirche zu Bække sowie bei der etwas weiter südlich gelegenen Kirch zu Læborg stehen zwei Runensteine mit jeweils einer eigenen historischen Aussage. 

Die Wanderroute führt Sie weiter am Kongeaa entlang, bevor sie sich wieder in Richtung Süden, durch offene Landschaften und Baumplantagen, auf die Städte Rødekro, Aabenraa und Padborg zubewegt. In Padborg kann man das Frøslevlejr Museum und das Museum Oldemorstoft besuchen.

Örtliche Erlebnismöglichkeiten auf der Wanderroute Jelling-Padborg

Liste
Karte
Die Jelling-Monumente (UNESCO)
Foto: Frame & Work

Die Jelling-Monumente (UNESCO)

Im 10. Jahrhundert ließ König Harald Blauzahn in Jelling den „Taufschein Dänemarks“ in einen Runenstein in Jelling einmeißeln und zwei Grabhügel und eine Kirche errichten. Die Jelling-Monumente gehöre...

Weiterlesen
Kongernes Jelling
Foto: Lasse Hyldager

Kongernes Jelling

Das Erlebniszentrum Kongernes Jelling lädt die ganze Familie zu einer Entdeckungsreise ins wikingerzeitliche Jelling ein, wo Sie mittels moderner digitaler Sinneserlebnisse mehr über die Runensteine, ...

Weiterlesen
Jelling - Wikingerstadt und Welterbe
Foto: VisitVejle

Jelling - Wikingerstadt und Welterbe

Jelling ist eine Bahnhofsstadt mit etwa 3.600 Einwohner, 10 Kilometer nordwestlich von Vejle. Die gemütliche kleine Stadt Jelling verzeichnet jedes Jahr über 150.000 Besucher. Kein Wunder – hier befin...

Weiterlesen
Vingsted See
Foto: VisitVejle

Vingsted See

Der Vingsted-See liegt am Rande des Vejle Ådals und wurde früher als Waffenopfermoor genutzt. Im See, in dem Hechte, Barsche und Muscheln leben, kann man auch angeln. In der Nähe finden Sie auch das E...

Weiterlesen
Bahnhof Ravning - Zeltplatz
Foto: VisitVejle

Bahnhof Ravning - Zeltplatz

Der Zeltplatz am Bahnhof Ravning liegt neben dem ehemaligen Bahnhofsgebäude in einem früheren Garten, der von Bäumen und einem Zaun umgeben ist. Toiletten befinden sich im Bahnhof, wo man sich auch mi...

Weiterlesen
Vejle Ådal
Foto: VisitVejle

Vejle Ådal

Vejle Ådal ist das größte Urstromtal der Region und bietet phantastische Natureindrücke und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten. Die größte Stadt des Vejle Ådals ist Egtved mit etwa 2.400 Einwohner. ...

Weiterlesen
Ravning-Brücke
Foto: VejleMuseerne

Ravning-Brücke

980 bauten Harald Blauzahns Leute eine enorme Brücke über das Tal Vejle Ådal. An der Fundstelle im Gebiet Ravning Enge sehen Sie eine Rekonstruktion von zwei Brückenköpfen. Die Ravning-Brücke war bis ...

Weiterlesen
Troldborg Ring
Foto: VisitVejle

Troldborg Ring

Troldborg Ring ist eine kreisförmige Schutzburg, die auf einem Hügel liegt, 70 Meter über dem Flusstal von Vejle Ådal erhöht und mit einem sehr steilen Fall zur Furt über das Flusstal, wo später die R...

Weiterlesen
Handelshaus Bindeballe Købmandsgård
Foto: VisitVejle

Handelshaus Bindeballe Købmandsgård

Das Handelshaus Bindeballe Købmandsgård ist ein alter Handelshof, der heute einen Kaufmannsladen und ein Kaufmannsmuseum beherbergt. Drinnen wie draußen erinnern Schilder, Exponate und Inventar an die...

Weiterlesen
Bahnhof Bindeballe
Foto: VejleMuseerne

Bahnhof Bindeballe

Bindeballe war einer der Bahnhöfe entlang der ehemaligen Vandel-Bahnstrecke, die heute als Wander- und Radweg dient.

Weiterlesen

Randbøl Heide und Gehölz Frederikshåb Plantage

Randbøl Heide und Frederikshåb Plantage liegen etwa 10 km südöstlich von Billund und bieten eine Fülle von Naturerlebnissen. Erleben Sie Randbøl Heide, eine der größten noch gebliebenen Binnenheidenge...

Weiterlesen
Hamborggård-Stein, Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Hamborggård-Stein, Bække

Großer Findling in der Nähe der öffentlichen Straße. Nördlich von Bække liegt der Hamborggård-Stein direkt am Ochsenweg Hærvejen.

Weiterlesen
Hærvejsausstellung - Ochenwegausstellung, Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Hærvejsausstellung - Ochenwegausstellung, Bække

Im ehemaligen Busbahnhof von Bække ist eine äußerst informative Ausstellung über den Ochsenweg Hærvejen untergebracht. Hier erhalten Sie einen kompletten Überblick über den Verlauf des Wegs und Einbli...

Weiterlesen
Der Runenstein an der Bække Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Runenstein an der Bække Kirche

Der Runenstein an der Bække Kirche steht auf einer kleinen Anhöhe. Entdeckt wurde er 1807, als man eine neue Pforte in der Friedhofsmauer anbringen wollte.

Weiterlesen
Das Bække-Monument Klebæk Høje
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Das Bække-Monument Klebæk Høje

Am nördlichen Rand des südjütländischen Orts Bække liegt der prähistorische Komplex Klebæk Høje.

Weiterlesen
Der geschützte Ochsenweg Hærvejen, Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der geschützte Ochsenweg Hærvejen, Bække

Etwas nördlich von Bække, am Parkplatz westlich der Fernstraße Ribe-Vejle, liegt ein sehr authentisches Stück des großen prähistorischen Landwegs Ochsenweg Hærvejen. Hier kann man seinen ursprüngliche...

Weiterlesen
Die Zeittafel des Heerwegs, Bække

Die Zeittafel des Heerwegs, Bække

„Die Zeittafel des Heerwegs“ lautet der Titel des 3,4 m hohen Keramikreliefs am Westgiebel des Konfirmandenhauses neben der Bække Kirche.

Weiterlesen
Der Runenstein an der Læborg Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Runenstein an der Læborg Kirche

Der Runenstein an der Læborg Kirche stammt aus der Wikingerzeit.

Weiterlesen
Vildtbanestenen ved Læborg
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Vildtbanestenen ved Læborg

Når du kommer vandrende eller cyklende langs Hærvejsruten mellem Bække/Asbo og Læborg, så kan du mod øst bag nyplantede juletræer og et tre-rækket læhegn skimte en gammel gravhøj med en stor stenpæl p...

Weiterlesen
Vejen Kunstmuseum
Foto: Hærvejssamarbejdet

Vejen Kunstmuseum

Das Vejen Kunstmuseum hat sich auf den dänischen Symbolismus/Jugendstil aus der Zeit um 1900 spezialisiert.

Weiterlesen
Skibelund Krat
Foto: Visitvejen

Skibelund Krat

Skibelund Krat ist heute ein Gedenkpark. 1865 angelegt als nationaler Versammlungs- und Festplatz nach dem Verlust Nordschleswigs ist er heute von Denkmälern für dänische Persönlichkeiten umgeben, u.a...

Weiterlesen
Die Freiheitsbrücke über den Kongeå
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Die Freiheitsbrücke über den Kongeå

Die Freiheitsbrücke ist eine Betonbrücke von 1924, die den Kongeå auf der Strecke zwischen Københoved und Askov überquert.

Erhalten ist die charakteristische rot-weiße Farbe des Brückengeländers, die...

Weiterlesen
Kongeå – Natur
Foto: Michael Deacon

Kongeå – Natur

Der Kongeå ist mit 60 km ein relativ kurzer Wasserlauf, der östlich von Vejen entspringt und in die Nordsee mündet.

Weiterlesen
Dresvold, Reste einer Burg bei Skodborg
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Dresvold, Reste einer Burg bei Skodborg

Dresvold bei Skodborg ist eine der vielen anonymen ehemaligen Burganlagen im Süden Jütlands.

Weiterlesen
Skodborghus
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Skodborghus

Auf einem niedrigen Hügel mitten im Tal des Kongeå lag einst die Burg Skodborghus, im Mittelalter eine wichtige Grenzfestung und im 16. Jh. Jagdschloss und Zollstelle für den Ochsenhandel.

Weiterlesen
Knagemøllen
Foto: Vejen Kommune

Knagemøllen

Die Mühle Knagemøllen ca. 3 km südlich von Vejen ist eines der malerischsten Gebäude am Wasserlauf Kongeå.

Weiterlesen
Der Domänenhof Lundsgård
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Domänenhof Lundsgård

Lundsgård war einer von 36 nordschleswigschen Domänenhöfen in der sogenannten „Ausländerzeit“, dem Zeitraum 1864 bis 1920, als das heute dänische Gebiet südlich des Kongeå zu Preußen gehörte. 1873 wur...

Weiterlesen
Pilgerhütte im Skodborg Præsteskov
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Pilgerhütte im Skodborg Præsteskov

Die Pilgerhütte im Waldgebiet Skodborg Præsteskov ist eine Schutzhütte mit Tischen und Bänken, in der Wanderer eine Pause einlegen und ggf. mitgebrachtes Essen verzehren können.

Weiterlesen
Bov Museum "Oldemorstoft"
Foto: Aabenraa Tourist

Bov Museum "Oldemorstoft"

Oldemorstoft liegt an der Kreuzung des alten Hærvej und Gendarmstien in Padborg.

Weiterlesen
Bov Svømmehal
Foto: Aabenraa Tourist

Bov Svømmehal

Sie finden Sprungbretter, 1 und 3 Meters. Spielsachen und 2 kleine Achterbahnen.
Es gibt auch andere Öfnungszeiten nur für Specielle Gruppen, wie nur Erwaschene, nur Mutter-Vater-Kind und nur Rentner. ...

Weiterlesen
Das Heimwehrmuseum
Foto: Aabenraa Tourist

Das Heimwehrmuseum

Das Heimwehrmuseum enthalt zwei Ausstellungen: Die Historische Ausstellung der Heimwehr ?Die Heimwehr ? im Takt mit der Zeit? und Die Brigadesammlung von der Dänische Brigade in Schweden 1943-45. Die ...

Weiterlesen
Frøslev Plantage
Foto: Aabenraa Tourist

Frøslev Plantage

Froeslev Plantage ist ein grösseres Gebiet (1200 ha) in Bov Geminde.
Die Bepflanzung hat statgefunden von ca. 1883-1900 im Teil von Froeslev Sand die damals sehr öde war mit Heide- und Dünen Gebiet.
Das...

Weiterlesen
Das Museum des Fröslev-Lagers
Foto: Aabenraa Tourist

Das Museum des Fröslev-Lagers

Fühle die Geschichte, wo sie stattgefunden hat.

Weiterlesen

Følg os:

Nyttige links

Hærvej © 2022
Deutsch